Financial Career - Die Banking & Finance Community für Azubis, Studenten und Professionals
           Start                    Kontakt             Bankausbildung              Stipendien                   Karriere          Erfahrungsberichte
Studieren - Was & Warum? Studieren in Deutschland Studieren im Ausland MBA Programme Auswahl der Hochschule Studienfinanzierung Uni-Bewerbungstipps GMAT, GRE, TOEFL & Co.
Mehr zum Thema

Zum Master in Finance
Aufbau eines Master in Finance
Gute Programme erkennen
Top-Programme
MIF, MBA oder CFA?
Anforderungen an Bewerber

Weitere Infos
Wikipedia: Master in Finance
Wikipedia: Master in Quant. Finance
FT Ranking 2013
Die wichtigsten Hochschulen
Cambridge University
Cass Business School
ESCP Europe
European Business School
Frankfurt School of F&M
HEC Lausanne
HEC Paris
IE Business School
Imperial College Business School
London Business School
London School of Economics
MIT Sloan School of Management
Oxford University
Princeton University
Rotterdam School of Management
Stockholm School of Economics
Universität Augsburg
Universität St. Gallen
Warwick Business School
WHU Vallendar
Aufbau eines Master in Finance Studiums
Wer braucht einen Master in Finance? Was macht einen guten Finance Master aus?
Die wichtigsten Finance Programme Master in Finance, MBA oder CFA? Anforderungen an Bewerber

   Aufbau eines Master in Finance Programms

Die Mehrheit aller Programme zeichnet sich dadurch aus, dass auf einen Block von Basismodulen, die alle Studenten miteinander teilen, eine Reihe von Electives folgt, die es den Studenten erlauben, das Programm an ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Dies gilt sowohl für ein- als auch für zweijährige Studiengänge. Darüber hinaus beinhalten gute Programme je nach Ausrichtung auch verschiedene Zusatzveranstaltungen wie z.B. Schulungen des Careers Centers, die aber kein Teil der mit Noten bewerteten Kursleistung sind. Die folgende Struktur zeigt den beispielhaften Aufbau eines einjährigen Masters in Finance Programmes. Verschiedene Universitäten haben natürlich verschiedene Konzepte, das Beispiel sollte daher als eine Illustration verstanden werden.

Erstes Trimester – Grundlagenstudium

Financial Accounting and Analysis
Corporate Finance and Valuation
Investments
Personal Assessment and Development
Career Center Kurse

Zweites und drittes Trimester – Wahl von 10 Electives aus verschiedenen Bereichen

Accounting

Advanced Financial Statement Analysis
Financial Analysis of Mergers and Acquisitions
Securities Analysis and Financial Modeling

Economics

Understanding the international Macroeconomy
Emerging Markets
European Financial Markets
Global Capital Markets and Currencies
World Economy – Problems and Prospects

Finance

Advanced Corporate Finance
Behavioural Finance
Credit Risk
Derivatives
Equity Investment Mangement
Fixed Income
Hedge Funds
International Finance
Mergers and Manamgent Buyouts
Project Finance
Real Estate Finance
Real Options and Natural Resource Projects
Topics in Asset Management
Value Investing
Private Equity and Venture Capital
Financing the entrepreneurial business

Other Electives

Managing Corporate Turnarounds
Negotiation and Bargaining
Time Series Analysis
Project Management
Energy Markets, Models and Strategies

Master Thesis

Zurück

Weiterempfehlen
© www.financial-career.de - by Florian P. Meyer - Impressum - Datenschutzerklärung - Kontakt - Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit oder Korrektheit